VEKA AG
Volltextsuche innerhalb der Website

VEKA bietet einfach mehr

Überzeugen Sie sich selbst

Seit der Gründung im Jahr 1969 hat sich VEKA von einem Kleinbetrieb mit regionaler Bedeutung zu einer weltweit führenden, internationalen Unternehmensgruppe mit Tochtergesellschaften auf vier Kontinenten entwickelt. Nach wie vor steht aber in unserem familiengeführten Unternehmen der Mensch im Mittelpunkt – und der Anspruch, die Wünsche unserer Kunden so umfassend wie partnerschaftlich zu erfüllen. Dieses Ziel erreichen wir nur durch das Engagement jedes Einzelnen, durch offenes und faires Miteinander und ein Höchstmaß an Eigenverantwortung im gesamten Unternehmen.

Flache Hierarchien

Als Mitarbeiter bleiben Sie stets über aktuelle Entwicklungen im Unternehmen, Erfolge und Strategien auf dem Laufenden. So können Sie Entscheidungen leicht nachvollziehen. Dreimal im Jahr gibt es Betriebsversammlungen, auf denen wir über Umsätze, die Ertragslage, aktuelle Projekte und Veränderungen informieren.

Denn eine offene Informationskultur ist uns sehr wichtig: Sie nehmen regelmäßig an Abteilungsbesprechungen teil, erhalten aktuelle Informationen über schwarze Bretter und das Intranet. Dort lesen Sie auch eine eigene Mitarbeiterzeitschrift. Profitieren Sie von flachen Hierarchien und kurzen Wegen. Auch unser Vorstand hat für Sie immer ein offenes Ohr.

Individuelle Entwicklung

Sie qualifizieren sich bei uns im Unternehmen individuell entsprechend Ihren persönlichen Möglichkeiten und aktuellen Marktanforderungen. Tragen Sie eigenverantwortlich dazu bei und nutzen Sie offene Schulungsangebote.

In unserer Werksschule wählen Sie aus einem breiten Angebot an Fachvorträgen und Tagesseminaren. Darüber hinaus können Sie hier den Extrusions- und Foliierungsführerschein erwerben.

Regelmäßig einmal im Jahr erhalten Sie eine Rückmeldung zu Ihrem Entwicklungsstand und können auch dem Vorgesetzten Feedback geben. Bei dieser Gelegenheit werden individuelle Zielvereinbarungen für das kommende Jahr getroffen und Entwicklungsmaßnahmen festgelegt.

Darüber hinaus genießen Sie individuelle Förderungen, beispielsweise

  • durch die hausinterne VEKA Academy
  • alle zwei Jahre ein Führungskräftetraining mit wechselnden Themen
  • durch einen internationalen Trainingsplan für Führungskräfte
  • durch einen Einarbeitungsplan für neue Mitarbeiter
  • durch Englischunterricht
  • durch individuelle externe Fachseminare

Gemeinsame Aktivitäten

Spaß an der Arbeit und ein starkes Gemeinschaftsgefühl sind die beste Motivation. Wir stärken den Zusammenhalt in der VEKA Familie durch viele gemeinsame Aktionen wie zum Beispiel eine jährliche Weihnachtsfeier oder Betriebsfeste in Jubiläumsjahren.

 

Auch Sport wird großgeschrieben: Wir veranstalten alle zwei Jahre das VEKA-Fußballturnier mit Programm für die ganze Familie und alle vier Jahre die VEKA Fußballeuropameisterschaft. Jedes Jahr organisieren die Mitarbeiter in der Verwaltung für ihre Kolleginnen und Kollegen einen ereignisreichen Ausflug mit Abschluss in einer netten Kneipe.

Außerdem gibt es Prämien für Unfallfreiheit in Form von Abteilungsveranstaltungen, eine jährliche Zeugnisfeier und zweitägige Tour der Auszubildenden sowie eine jährliche Feier für 60-Jährige und Rentner.

Es ist überraschend wie viel auch die Azubis hier zusammenmachen – ob Planwagenfahrt, Kart fahren oder Bowlen. […] Der größte Aspekt ist das Miteinander.

Tim Wittenbrink
Auszubildender Industriekaufmann

Gesundheitsmanagement

Ihre Gesundheit liegt uns ganz besonders am Herzen. Deshalb motivieren wir Sie, auf Ihren Körper achtzugeben und unterstützen zahlreiche Initiativen und Programme rund um das Thema Gesundheit. Dazu zählen:

  • Gesundheitszirkel mit regelmäßigen Aktionen wie Check-up und Rückenschule

  • Betriebliches Eingliederungsmanagement

  • Regelmäßige arbeitsmedizinische Untersuchungen

  • Impfungen für internationale Einsätze und Grippeschutzimpfungen für alle

  • Ausgebildete Suchtbeauftragte

  • Sportliche Gruppenangebote

  • Ausgewogenes Ernährungsangebot in der Kantine

  • Massage in der Mittagspause

  • Zuschuss zur Mitgliedschaft im Fitnessstudio für Mitarbeiter ab 50 Jahre

Gutes Betriebsklima

Die VEKA AG ist ein international erfolgreiches Unternehmen. Dennoch bleiben wir im Herzen ein Familienunternehmen. Das zeigt sich nirgends so deutlich wie beim Betriebsklima.

Angefangen bei den neuen Azubis, die jedes Jahr im August mit großer Herzlichkeit begrüßt werden, über unsere traditionelle Weihnachtsfeier in Sendenhorst bis hin zu unseren Jubilarinnen und Jubilaren, die vom Vorstand persönlich zum Essen eingeladen werden: Bei VEKA herrscht ein starker Zusammenhalt vom Berufsanfänger bis in die Führungsetage.

Diese besondere Unternehmenskultur pflegen wir ganz bewusst – und sie ist auch ein Grund, warum wir „Top Company“ bei Kununu sind und zu „Deutschlands Besten Arbeitgebern“ zählen.

Familienfreundlich

Ihnen ist es wichtig, Beruf und Familie unter einen Hut bringen? Prima. Denn bei uns finden Sie dafür die besten Voraussetzungen.

Sie profitieren nicht nur von einer Gleitzeitregelung für Angestellte mit Familie, sondern auch von einem Schichtmodell, das Freischichten ermöglicht. In den dafür geeigneten Bereichen können Sie in Heimarbeit arbeiten oder auch in Teilzeit.

In Zusammenarbeit mit der Heinrich-und-Rita-Laumann-Stiftung können Sie ein Beratungsangebot zur Betreuung von älteren Angehörigen wahrnehmen. Darüber hinaus haben wir eine Familienkoordinatorin, ein Kontakthalteprogramm zu Mitarbeitern in Elternzeit, ein Mutter-Kind-Büro und eine Kinderferienbetreuung. Für die Einschulung Ihres Kindes werden Sie freigestellt. Auf Anfrage erhalten Sie zudem unbezahlten Urlaub bis zu zwei Monaten.

Die flexiblen Arbeitszeiten helfen bei der Vereinbarkeit von Beruf und Familie.

Nicole Budde
Sachbearbeiterin Auftragsabwicklung

Einarbeitung/Onboarding

Den berühmten Sprung ins kalte Wasser gibt es bei VEKA nicht. Wir sorgen dafür, dass Sie bestens auf Ihre Aufgaben vorbereitet sind – vor allem, wenn Sie neu ins Unternehmen kommen.

Für neue Kolleginnen und Kollegen wird deshalb schon lange vor dem ersten Arbeitstag ein Einarbeitungsplan erstellt. Wir legen fest, wer sich um Sie kümmert und was Sie wissen müssen. Sie lernen Ihren Arbeitsplatz, Ihre Kollegen und Ihre Aufgaben kennen. Sie erhalten Passwörter, Arbeitskleidung und alles andere, was Sie für Ihre Arbeit brauchen.

Und weil Fort- und Weiterbildung bei uns eine große Rolle spielen, haben Sie auch die Möglichkeit, an unseren Werkschulseminaren in der VEKA Academy teilzunehmen.

Innovation/Internationalität

Die Geschichte der VEKA AG beginnt 1969 im westfälischen Sendenhorst. Damals übernahm Unternehmensgründer Heinrich Laumann eine kleine Firma mit acht Mitarbeitern, die Rollladen- und Bauprofile herstellte.

Dank seiner Innovationskraft ist das Unternehmen seitdem kontinuierlich gewachsen, zuletzt durch die Übernahme der GEALAN Fenster-Systeme GmbH mit 1.200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern im Jahr 2014.

Heute sind wir der weltweit führende Hersteller von Kunststoff-Profilsystemen für Fenster und Türen. Die VEKA AG hat Niederlassungen in Nord- und Südamerika, in Europa und in Asien. An den 38 Standorten (darunter 23 Produktionswerke) arbeiten insgesamt mehr als 5.400 Beschäftigte unterschiedlicher Nationalitäten.

Neugierig geworden?

Jetzt Teil der VEKA-Familie werden – wir suchen immer nach Fachkräften und stellen jedes Jahr neue Auszubildende ein. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Zu den Stellenangeboten